Schreibwut

Gestern am frühen Abend war ich mal wieder prokrastinierenderweise auf Facebook unterwegs und zufällig war L. online. Blöderweise hat sie mir folgenden Link geschickt: Fantasywettbewerb des Heyne-Verlages. Ich glaube zwar nicht, dass ich tatsächlich die ersten 100 Seiten des TdM bis zum 10. Februar fertig bekommen kann, ich habe mir aber zumindest vorgenommen es – allerdings ohne mich zu stressen und meinen restlichen Unikram zu vernachlässigen – zu versuchen. Da ich dann entsprechend motiviert war, habe ich den Rest des Abends damit zugebracht, endlich meine Karte fertigzuzeichnen (die hängt jetzt an meinem Schrank) und mir noch ein paar Gedanken zum ersten Kapitel zu machen. Meine Schwester hat das bisher Vorhandene (bzw. digitalisierte) derweil korrekturgelesen und mir das bestätigt, was ich auch schon vermutete hatte: Dialoge kann ich, aber die Beschreibungen sind teilweise ziemlicher crap. Hm, da werde ich mich die Tage wohl doch noch etwas hinsetzen und entsprechend vertiefen müssen😉 Jetzt hat mich dann doch der Ehrgeiz gepackt…

Dieser Beitrag wurde unter Schreibseln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s