Gewitter

Ja, ich bin auch noch am Leben, und eigentlich habe ich auch sehr viel zu erzählen. Da ich ein fantastisch guter Prokrastinierer bin, fange ich jetzt einfach mal damit an.

Gerade habe ich vor meinem Fenster mein erstes Gewitter in England – Regen hatte ich ja schon (wenn auch nicht so viel wie man vielleicht erwarten könnte), aber Hagel, Blitz und Donner sind hier was Neues für mich. Mit einer warmen, süßen Tasse Tee – mit Milch! – lässt es sich aber gut aushalten, sogar bei offenem Fenster. Five O’Clock Tea, schon vergessen? ^^

Eigentlich wollte ich heute auch mal wieder joggen gehen, aber daraus wird vorerst nichts. Überhaupt sieht mein einst so ehrgeiziges sportliches Programm nicht mehr so ehrgeizig aus, aber das liegt vor allem daran, dass ich diverse Male krank war (da ist auch noch ein Eintrag in Planung…), und mir zwischenzeitig mal den Fuß kaputt gemacht hatte, so dass ich zwei Wochen lang nicht richtig laufen konnte.

Da ich grade allerdings nicht wirklich rausgehen möchte (ich habe aber das Fenster ganz offen, Regen hört sich toll an und riecht gut), werde ich mich jetzt wohl wieder daran machen, meine ganzen überfälligen Emails/Facebook-/Studivz-Nachrichten zu beantworten, Blogeinträge zu schreiben und dann noch etwas an meinen Essays für die Uni zu arbeiten, damit ich nicht völlig in Panik ausbreche, sobald der 20. Mai (letzter Abgabetermin) näherrückt.

Dieser Beitrag wurde unter Ausland, Gedanken abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gewitter

  1. Antje schreibt:

    Oh. Du schreibst ja doch noch hier. ^^
    Gewitter ist toll! Wir hatten heut auch eins, als wir grad beim Tanzen waren. Plötzlich standen sie alle da oben an den Fenstern und haben rausgeschaut, wie kleine Kinder! Ich fands toll.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s